SUPER

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage (ML) regt den Lymphfluss nicht nur im behandelten Bereich an, auch in den benachbarten Lymphbahnen kommt es durch einen Regulationsmechanismus zu einer Frequenzsteigerung der Lymphmotorik. Bei vielen lndikationen spielt die schmerzlindernde Wirkung eine große Rolle. Die Skelettmuskulatur wird entspannt und die ML hat eine allgemein beruhigende Wirkung. 

Besonders gut kann die ML nach Operationen, nach Unfällen (Schleudertrauma, Schwellungen und Stauchungen, Gelenkverletzungen) bei allgemeiner Ödemneigung im Gesicht oder Beinen oder nach der Entfernung von Lymphknoten eingesetzt werden.  

Anwendungsgebiete der manuellen Lymphdrainage

  • Entschlackung
  • Verletzungen aller Art
  • postoperative Nachbehandlung
  • Verdauungsprobleme

Klangmassage

Die Klangmassage wird zur Tiefenentspannung eingesetzt. Die Klänge haben einen direkten Einfluss auf die Gehirnwellen, Organe und Drüsen und sie regulieren vor allem das vegetative Nervensystem. Dies wiederum fördert die Regeneration, Entspannung und Neuordnung. Zudem stimulieren die Schwingungen der Klangschalen den vibrotaktilen Reiz des Körpers und die Klänge breiten sich sanft über die Haut, das Gewebe, die Organe, die Körperflüssigkeiten, die Muskulatur und die Knochen aus. Diesen Vorgang empfindet der Mensch als Mikromassage. Der physikalische Reiz trägt zur Lockerung des Gewebes bei und fördert die Durchblutung und den Lymphfluss.

Die obertonreichen Klangschalen werden auch über die Ohren wahrgenommen. Ihr Ton berührt das Innerste des Menschen, bringt die Seele zum Schwingen und stärkt das Urvertrauen.

Die Klangschalen erinnern sozusagen an die Urerfahrung. Man vermutet den Grund hierfür in der Ähnlichkeit der Klangstruktur der Klangschalen mit der sogenannten monochromen Klangstruktur, wie sie den Geräuschen im Mutterleib eigen ist. So lässt sich erklären, warum die Klangmassage häufig als nährend, wohltuend und stabilisierend empfunden wird.

Die Klangmassage kann die Gesundheit fördern, die Körperwahrnehmung verbessern und die Erkennung und Nutzung eigener Ressourcen unterstützen.

Anwendungsgebiete der Klangmassage

  • Stärkung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Energielosigkeit
  • Körper- & Selbstwahrnehmung
  • Spannungszustände
  • Burn-out & Stress
  • Schlafstörungen
  • psychosomatische Beschwerden
  • Tinnitus
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • nach der Geburt
  • schwierige Lebenssituationen
  • Entwicklungsverzögerung
  • Lernprobleme & Konzentrationsstörungen
  • Hyperaktivität & ADHS

Christiane Höllrigl

Telefon: 0650 8908824
E-Mail: christiane@bewusstseinsquelle.at

Corinne Mayr

Telefon: 0664 5162980
E-Mail: info@heilmassage-yoga.at

Kontaktieren Sie uns!
Amraserstraße 76 A3
6020 Innsbruck, Österreich
Paul Mair: 0699 10587977
Christiane Höllrigl: 0650 8908824
Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar:

Montag bis Freitag

08:00 bis 18:00 Uhr